Über Agera

Der Name "Agera" ist abgeleitet aus dem griechischen "geros", dem Gott des Alters, in Verbindung mit dem "A" für akzente. Die Produktlinie basiert auf Projekten zu den Themen "Alter und Bildung" und "Alter und Gesundheit", mit denen sich akzente seit mittlerweile einem Jahrzehnt beschäftigt. Die Idee, Werkstücke für Menschen mit Demenz in die Produktion von akzente Hand:WERK aufzunehmen, war die besondere Situation, in der sich diese Menschen oft befinden: Menschen mit Demenz...
  • ... verschaffen sich zunehmend taktile Reize durch Nesteln, Zupfen oder Reiben an Kleidungsstücken und Decken
  • ... verlieren an Fähigkeit, feinmotorische Handlungen durchzuführen
  • ... brauchen sinnliche Anregungen, um ihre Erinnerungen wachzurufen.

 

Die Produkte der Agera- Serie wurden von einem Verein, der Menschen mit Demenz betreut, bereits in der Praxis erprobt und anschließend von akzente Hand:WERK auf Basis der Rückmeldungen weiterentwickelt.

 

Diese Rückmeldungen zeigen, dass die Produkte…

  • … aktivierend auf Menschen mit Demenz wirken, da sie die Neugier wecken.
  • … beruhigend auf Menschen mit Demenz wirken, da sie das Bedürfnis nach taktilen Reizen befriedigen und die Nestelsymptome reduzieren.
  • … sich als Trainingsmöglichkeit für die feinmotorischen Fähigkeiten eignen.
  • … Anknüpfungspunkte für Gespräche mit den Menschen mit Demenz sind, Gemeinschaft erleben lassen und Erinnerungen anregen.
  • … das Selbstvertrauen stärken und insgesamt Freude bereiten, den Menschen mit Demenz wohltun und somit die Lebensqualität verbessern.

Daher eignen sich Agera- Produkte sowohl für den Einsatz in Pflegeeinrichtungen als auch für zu Hause.

 


Wer steht hinter Agera

akzente ist ein gemeinnütziger Regionalverein im Bezirk Voitsberg in der Weststeiermark. Gleichsstellung, Bildung  und Beschäftigung sind unsere Kernthemen. akzente Hand:WERK wurde gegründet, um Beschäftigung für Frauen im Alter "50+" zu schaffen und gleichzeitig einen Beitrag zu einem verantwortungsvollen Umgang mit natürlichen Ressourcen zu leisten.

 

Das tun wir in akzente Hand:WERK

  • Wir verwandeln nicht mehr verwendete Produkte, die uns von Privatpersonen und Unternehmen zur Verfügung gestellt werden (alte Kleidung, ausgemusterte Textilien, Kunststoffe etc.) in neue Produkte und verlängern so die Lebensdauer dieser Produkte
  • Wir fertigen auf individuellen Wunsch besondere Werkstücke aus gebrauchten Textilien an (wir sind keine Änderungsschneiderei)
  • Wir veranstalten Kurse und Seminare zu Re- und Upcycling

Wir sind nicht auf Gewinn sondern auf Gemeinwohl ausgerichtet. Alle Erlöse werden in die Schaffung von Arbeitsplätzen und in gemeinnützige Projekte reinvestiert. Alle unsere Produkte werden mit großer Sorgfalt und handwerklicher Präzision hergestellt.

 

Hier finden Sie uns

Werkstatt und Verkaufsstelle sind in 8570 Voitsberg, Grazer Vorstadt 7 angesiedelt. Geöffnet haben wir von Montag bis Donnerstag jeweils zwischen 8 und 16 Uhr, Freitag zwischen 8 und 12 Uhr. Telefonisch sind wir unter 0043/3142 93030-330 zu erreichen, per mail unter handwerk@akzente.or.at

 

Weitere Infos auch unter:

www.akzente.or.at

www.akzente-handwerk.at